Neues von uns.

Aktuelles

Preis des Handwerks 2020 für den besten Schulabschluss

Das #teamhandwerkfs gratuliert Elektrotechniker Florian Maier vom Innungsbetrieb Alfred Maier Elektrogeschäft GmbH in Bad Rippoldsau-Schapbach zum Preis des Handwerks für den besten Berufsschulabschluss 2020 und zum 500 Euro schweren „Kabelbindertier“ – viel Spaß beim auspacken und herzlichen Glückwunsch! Tolle Leistung!

weiterlesen

Überbrückungshilfe III

Alle Informationen über die so lange erwartete Überbrückungshilfe III sind endlich online: Hier klicken! Die Überbrückungshilfe III kann für bis zu acht Monate (November 2020 bis Juni 2021) beantragt werden. Die Förderhöhe für das einzelne Unternehmen bemisst sich nach den Umsatzeinbrüchen der Fördermonate im Verhältnis zu den jeweiligen Vergleichsmonaten im Jahr 2019. Die Überbrückungshilfe III erstattet einen Anteil in Höhe von bis zu 90 % der förderfähigen Fixkosten bei Umsatzeinbruch > 70 % bis zu 60 % der förderfähigen Fixkosten bei Umsatzeinbruch ≥ 50 % und ≤ 70 % bis zu 40 % der förderfähigen Fixkosten bei Umsatzeinbruch ≥ 30 %

weiterlesen

Online-Azubi-Speed-Dating im Handwerk 2021

Azubis fürs Handwerk – gesucht und gefunden!  Junge Menschen für eine Ausbildung im Handwerk zu begeistern ist unser gemeinsames Ziel. Gerade durch die Herausforderungen der Corona-Pandemie wird das Zusammenkommen zwischen Betrieb und Bewerber*innen erschwert. Mit dem digitalen Azubi-Speed-Dating bieten wir unseren Betrieben die Chance, direkt mit jungen Menschen in Kontakt zu treten, ohne sich Gedanken über Infektionsschutzmaßnahmen machen zu müssen. Vom 1. März 2021 bis zum 31. April 2021 stellen wir dafür ein Speed-Dating-Portal (https://valyn.de/azubi-speed-dating-handwerk/) zur Verfügung, auf dem sich Schüler*innen, Schulabgänger*innen, Jugendliche und alle Interessierten, die einen Ausbildungsplatz suchen online mit Ausbildungsbetrieben verabreden können. Dort können die Bewerber*innen Sie

weiterlesen

Jeder weitere Tag im Lockdown gefährdet Existenzen

Handwerkskammer und Innungen fordern Öffnung der Friseur- und Kosmetikbetriebe ab 1. Februar. Der harte Lockdown geht in die Verlängerung bis Mitte Februar. Für manchen der Friseur- und Kosmetiksalons, die nach den Schließungen vom Frühjahr 2020 zum zweiten Mal keine Kunden mehr bedienen dürfen, könnte dies das Aus bedeuten. In gemeinsamen Briefen an Ministerpräsident Kretschmann, Sozialminister Lucha und Wirtschaftsministerin Hoffmeister-Kraut fordern die Handwerkskammer Reutlingen und die fünf Innungen des Friseur-Handwerks aus dem Kammerbezirk deshalb einen Neustart zum 1. Februar 2021. „Die von Bund und Ländern beschlossenen Corona-Maßnahmen haben die Leidensfähigkeit der Friseure und Kosmetiker auf eine harte Probe gestellt. Durch die

weiterlesen

#teamhandwerkfds hilft: „Weihnachtstrucker 2020“

In vielen Regionen Südosteuropas leben Menschen in Armut. Viele Familien vor allem in den ländlichen Regionen kommen gerade so über die Runden. Das Leben in den Dörfern ist geprägt von oft miserabler Infrastruktur, hoher Arbeitslosigkeit, schlechten Zukunftsperspektiven. Die gesundheitliche Versorgung und das Bildungsangebot für viele Kinder sind schlecht. Vieles, was uns selbstverständlich erscheint, ist hier für viele unerreichbarer Luxus. Die Johanniter sind mit der Aktion Weihnachtstrucker seit 1993 aktiv. Ihr Herzstück: Menschen in Deutschland packen Hilfspakete mit dringend benötigten Grundnahrungsmitteln, Hygieneartikeln und einem kleinen Kinderspielzeug für notleidende und bedürftige Kinder, Familien, alte Menschen und Menschen mit Behinderung in Osteuropa. Zwischen

weiterlesen

Neues von der IKK classic

Ab 1. Januar 2021 gilt das neue Krankenkassenwahlrecht Vom neuen Jahr an wird es einfacher, die Krankenkasse zu wechseln. Denn ab 1. Januar 2020 führt jedes neue Versicherungsverhältnis – also zum Beispiel ein Jobwechsel – zu einem neuen Krankenkassenwahlrecht. Für das Handwerk und für die IKK classic ist das eine gute Nachricht. Denn jetzt können sich alle Handwerker und Handwerkerinnen, die eine neue Stelle in einem anderen Betrieb annehmen, sofort in ihrer eigenen Handwerkerkasse IKK classic versichern – ohne eine Bindefrist an die bisherige Krankenkasse. Sie müssen sich auch nicht mehr um die Kündigung bei der alten Kasse kümmern. Das

weiterlesen