NEWS

Weihnachten 2022

Wir machen eine Winterpause! Unser Büro ist von Montag, 19.12.2022 bis Freitag, 06.01.2023 geschlossen. Wir wünschen Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute für das neue Jahr.

weiterlesen

Goldener Meisterbrief 2022

Am Samstag, 26. November 2022 überreichten Handwerkskammerpräsident Harald Herrmann und Kreishandwerksmeister Alexander Wälde 34 Handwerksmeister/innen den Goldenen Meisterbrief. Die Feier fand im Kienbergsaal des Freudenstädter Kongresszentrums statt. Vor 50 Jahren haben die Meister/innen mit Mut, großem Engagement, Vertrauen in ihre Fähigkeiten und Zielstrebigkeit ihren Meisterbrief erlangt! Foto: Lothar Schwark

weiterlesen

Mitgliederversammlung BDB 2022

Im Rahmen der Mitgliederversammlung des Bundesverbandes Deutscher Bestatter e. V. (BDB) in Bonn wurde am 27. Oktober 2022 Herr Markus Maichle, Vorstandsmitglied der Landesinnung Bestattungsgewerbe Baden-Württemberg und Leiter des Notfallteams, zum Vizepräsidenten des BDB gewählt. Somit ist nach dem Ausscheiden von Christian Streidt, der zehn Jahre dem BDB als Präsident vorstand, wieder ein Mitglied unserer Landesinnung mit an der Spitze des BDB, dem rund 4.000 Bestattungsunternehmen über die Landesverbände und -innungen angeschlossen sind. Auf dem Foto das neu gewählte Präsidium v. l. n. r.: Vizepräsident Markus Maichle, Vizepräsident Ralf Paulsen, Vizepräsident Frank Wesemann, Präsident Ralf Michal, Vizepräsident Torsten Lange, Generalsekretär Stephan Neuser

weiterlesen

Johannes Daiker ist Lehrling des Monats August

Die Handwerkskammer Reutlingen hat Johannes Daiker aus Horb im August als „Lehrling des Monats“ ausgezeichnet. Der 20-Jährige wird bei der Schreinerei Willi Pfeffer GmbH & Co. KG in Eutingen im Gäu als Schreiner im ersten Lehrjahr ausgebildet. „Auf jeden Fall etwas Praktisches“ war Johannes Daikers Antwort auf die Frage, was er denn nach der Schule machen möchte. Realschule, dann zwei Jahre Technisches Gymnasium waren für ihn einfach genug der Theorie. Ein Praktikum in einer Schreinerei und ein Jahr Bundesfreiwilligendienst im Nationalpark Schwarzwald bekräftigten seine Entscheidung. „Der Werkstoff Holz ist äußerst interessant und vielfältig. Bereits vor meiner Ausbildung zum Schreiner, entdeckte

weiterlesen

Bester Schulabschluss im Sommer 2022

Ann-Katrin Saur, Auszubildende im Friseurhandwerk, hat sich mit einer Traumnote von 1,1 im Schulabschluss drei Monate unseren Audi A1 verdient! Die Kreishandwerkerschaft gratuliert ihr sehr herzlich und dankt dem Ausbildungsbetrieb, Isabel´s Haarträume aus Dornstetten, für die Leistung. Die Übergabe fand im Haus des Handwerks in Freudenstadt durch den 1. stellvertretenden Kreishandwerksmeister Friedrich Barth, gemeinsam mit Martin Schmiederer, Vorstandsmitglied der Bezirksvereinigung der Volks- und Raiffeisenbanken im Landkreis Freudenstadt, statt. Den regionalen Volks- und Raiffeisenbanken liegt die Honorierung herausragender beruflicher Leistungen junger Talente besonders am Herzen.  Deshalb ist man auch gerne bereit, die Fahrzeugüberlassung finanziell zu unterstützen.   Bild: Kreishandwerkerschaft | v.l.n.r.:

weiterlesen

50 Jahre Malerbetrieb Schwarz in Peterzell

Am 1. September 2022 überraschte Siegfried Schmid, 2. stellvertretender Kreishandwerksmeister und Vorstandsmitglied der Maler- und Lackierer Innung Freudenstadt, Obermeister Markus Schwarz, nach getaner Arbeit mit einem Präsentkorb und überbrachte die Glückwünsche der Innung sowie der Kreishandwerkerschaft Freudenstadt zum 50-jährigen Betriebsjubiläum des Malerbetriebs Schwarz. Vor 50 Jahren gründete Vater Siegfried Schwarz den Malerbetrieb in Peterzell (Alpirsbach). Markus Schwarz machte die Ausbildung im eigenen Betrieb, danach den Meister und Techniker und  übernahm 2004 den Betrieb des Vaters, welcher aus gesundheitlichen Gründen den Beruf nicht mehr ausüben konnte. Bild: Kreishandwerkerschaft | v. l. n. r.: Obermeister Markus Schwarz, Siegfried Schmid, 2. stellvertretender Kreishandwerksmeister

weiterlesen